AUTOUNFALL? 

 

DAF√úR SIND WIR DA!

UM IHNEN BEI SCHADENFALL ZU HELFEN!

 

Um vom Unfallverursacher und dessen Haftpflichtversicherung nicht √ľber den Tisch gezogen zu werden, ist die Beweissicherung am Unfallort der wichtigste Schritt f√ľr das weitere Vorgehen der Kfz-Schadensregulierung.

 

Unfallgeschädigte muss letztendlich beweisen, wie es zum Unfall gekommen ist, und dass er nicht selbst daran schuld war, damit der Unfallgegner und dessen Versicherer den Schaden bezahlen.

  • Unfallort mitteilen
  • Tag und Uhrzeit Schadenereignis
  • Namen, Anschrift und Versicherung der Beteiligten
  • Details zum Unfallhergang
  • Fotos von der Unfallstelle und den Unfallwagen
  • Unterschrift von Zeugen
  • Unterschrift von Beteiligten
  • Unfall Skizze oder Fotos